Ein schöner neuer Platz für Anwohner und Wanderer! BÜRGERDIENST e.V. unterstützt die Ortsgemeinde Üxheim-Ahhütte

v.l.n.r.: Andrea Rätz-Schröder (2.Vorsitzende des BÜRGERDIENST e.V.), Willibert Daniels (Ortsbürgermeister), Gemeindemitarbeiter und Mitglieder der Altersabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Üxheimv.l.n.r.: Andrea Rätz-Schröder (2.Vorsitzende des BÜRGERDIENST e.V.), Willibert Daniels (Ortsbürgermeister), Gemeindemitarbeiter und Mitglieder der Altersabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Üxheim

Ein lang gehegter Wunsch der Anwohner in der Ortsgemeinde konnte mit Hilfe der großzügigen Spende des BÜRGERDIENST e.V. nun umgesetzt: eine Sitzgruppe an zentraler Stelle des Ortes, der Anwohner und Wanderer zum Treffen und Verweilen einläd.

Passend, vor Beginn des Frühlings und der Wandersaison, wurde der neue Rastplatz, durch die Gemeindearbeiter und mit tatkräftiger Unterstützung der aktiven Altersabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Üxheim angelegt und die Sitzgruppe montiert.

Bereits im letzten Jahr wurden in der Ortsgemeinde zwei Wanderwege, die „Üxheim Runde“ und der „Dreimühlenweg“, angelegt, die schon in der vergangene Wandersaison von vielen eifelbegeisterten Wanderern genutzt wurden. Dort wo sich beide Wanderwege kreuzen, sollte immer ein schöner Platz zur Rast und zum Verweilen entstehen. Doch wie so oft, fehlte das Geld, um die gute Idee zeitnah umzusetzen.

Dank der großzügigen Spende des BÜRGERDIENST e.V. konnte die Sitzgruppe für die Bürger aus Ahütte und die Wanderer, beschafft werden, die nun entlang der Üxheimer Wanderwege eine schöne Sitzgelegenheit bietet. Die Gemeinde Üxheim bedankt sich ganz herzlich, beim Vorstand des BÜRGERDIENST e.V., für die großzügige Spende.